Schwul-lesbische Bücher

QUEERmdb.de | Lesbisch-schwule Filme, Serien, Bücher, Musik, Theater- und BühnenstückeQUEERmdb.com | ENGLISH -- Gay movies, series, books, music and showsQUEERmdb Facebook-Seite | schwul-lesbische Filme, Serien, Bücher, Theater- und Bühnenstücke, Musik und Medien-NachrichtenQUEERmdb YouTube-Kanal | schwul-lesbische Filme und Serien

   QUEERE Serien Datenbank  


 

Die wichtigsten Serien mit schwulen, lesbischen, bisexuellen oder transsexuellen Charakteren  


Zunächst alle queeren Serien, die in der Datenbank eigene Serienseiten haben, sortiert nach Neuheit und Relevanz.

Diese Seite ist
mir was wert
 
Modern Family | Gay-Serie 2009 - 2017 -- schwul, Regenbogenfamilie, Homophobie, lesbisch, transgender, Bisexualität, Homosexualität
MODERN FAMILY (2009 - )

Als die langjährigen Lebenspartner Mitchell und Cameron in MODERN FAMILY ein Baby adoptieren,
wird nicht nur ihre Welt auf den Kopf gestellt. Auch die Familien von Mitchells homophoben Vater Jay
und seiner anfänglich skeptischen Schwester Claire wirbelt die kleine Lily durcheinander.
...



Banana | Queer-Serie 2015 -- schwul, lesbisch, transgender, Bisexualität, Homosexualität
BANANA (2015)

Russell T Davies' Anthologie-Serie BANANA greift Figuren aus der Schwesternserie CUCUMBER heraus
und erzählt in jeder Episode ihre Geschichte.
...




Modus - Der Mörder in uns | Serie 2015 - 2017 -- schwul, lesbisch, Homophobie, Bisexualität, Homosexualität -- HEAD
MODUS - DER MÖRDER IN UNS (2015-2017)

In MODUS - DER MÖRDER IN UNS jagen zwei Kriminalbeamte einen amerikanischen Auftraggskiller,
der in Stockholm Jagd auf Schwule und Lesben macht. Steckt eine religiöse Gruppierung dahinter?
...



Orphan Black | Serie 2013 - 2017 -- lesbisch, schwul, Bisexualität, transgender, Homosexualität -- HEAD
ORPHAN BLACK (2013-2017)

Es trifft sich gut, dass Cosima in ORPHAN BLACK ihren Doktor in experimenteller Evolutionsbiologie macht.
Denn wie sich herausstellt, ist sie ein Klon und Opfer von geheimen, illegalen Menschenversuchen.
Gehört auch ihre schöne Laborkollegin Delphine, in die sie sich Hals über Kopf verliebt,
zum Kreis der Verschwörer?
...


Cucumber | Serie 2015 -- schwul -- HEAD
CUCUMBER (2015)

Henry und Lance sind in Russel T Davies' britischen Drama-Serie CUCUMBER
eigentlich ein glückliches Paar. Doch ihre Beziehung droht an den Verlockungen der
freizügigen, schwulen Welt zu zerbrechen.
...


Mit Herz und Handschellen | Serie 2002 - 2006 -- schwul, Homophobie, Bisexualität, Homosexualität -- HEAD
MIT HERZ UND HANDSCHELLEN (2006 - 2011)

Liebe oder Karriere. Hauptkommissar Leo Kraft kämpft nicht nur
gegen die Verbrecherwelt Münchens, sondern auch gegen
das drohende Ende seiner Beziehung zu Lebensgefährte Thomas.
...


Please like me | Serie 2013 - | schwul, Coming Out, Homophobie -- HEAD
PLEASE LIKE ME (2013 - )

In der australischen Dramedy-Serie PLEASE LIKE ME
dreht sich alles um den lebensfrohen Josh, der von seiner Freundin erfährt,
dass er schwul ist.

...



Dr. Klein
DR. KLEIN (2014 - )

Der Restaurantbesitzer Patrick (Leander Lichti) will mit seinem Partner, dem viel beschäftigtem
und deutlich älterem Chefarzt Magnus (Miroslav Nemec), endlich eine Familie gründen und Kinder adoptieren.
Doch Magnum hat mit der Familienplanung längst abgeschlossen.

...


Lesbisch-schwuler TV-Tipp der Woche: TARAS WELTEN (2009 - 2011) | QUEERmdb Serienseite
TARAS WELTEN (2009 - 2011)

Tara (Toni Collette) und Max Gregsons (John Corbett) Sohn Marshall (Keir Gilchrist) ist schwul,
womit die beiden kein Problem haben. Dumm nur, dass einer von Taras abgespaltenen
Persönlichkeiten, Buck, ein homophobes Arschloch ist.

...


Shameless
SHAMELESS (2011 - )

In SHAMELESS dreht sich alles um Frank Gallagher, der seine sechs Kinder
fast so sehr liebt wie Alkohol, Zigaretten und den monatlichen Scheck von der Sozialhilfe.
Dass sein Sohn Ian schwul ist, interessiert ihn nicht.

...


Sirens
SIRENS (2014 - 2015)

Tick (schwul), Trick (naiv) und Track (beziehungsresistent) sind drei ganz besondere Exemplare
von Rettungssanitätern in Chicago, deren schwierige Persönlichkeiten ihnen beim Dienst
ständig im Weg ist.
...



Orange is the new black -- HEAD
ORANGE IS THE NEW BLACK (2014 - )

Die bisexuelle New Yorkerin Piper Chapman landet wegen ihren kriminellen Jugendsünden im Knast
und trifft dort ihre Ex-Geliebte und Ex-Komplizin Alex und verfällt ihr ein zweites Mal.
Ihr Verlobter (Jason Biggs) sollte davon besser nichts erfahren.

...

 
Masters of Sex   Dracula   Transparent
Masters of Sex (2013 - )   Dracula (2013 - 2014)   Transparent (2014 - )
Zwei Pioniere der Sexualforschung untersuchen schwul-lesbischen Sex - in vivo!   Die Legende erwacht zu neuem Leben und mit ihm jede Menge bisexuelle Vibes.    Ein Vater entdeckt seine weibliche Seite, die Tochter steht auf Mädchen und die Mutter hält's für ne Phase.
         
Looking   Hit & Miss   We have to stop now
Looking (2014 - )   Hit & Miss (2013)   We should stop now (2009-)
Das Leben dreier Freunde in der schwulen Szene San Franciscos.   Eine Transsexeulle bezahlt mit Auftragsmorden ihre OP.   Die lesbischen Therapeutinnen lassen in einer Paartherapie die Sau raus.
         
DTLA   Happy Endings   Easy Abby
DTLA (2012 - )   Happy Endings  (2011 - 2013)   Easy Abby (2013)
Crowdfundfinanzierte Drama-Serie von OutTV über eine queere Clique in L.A.   Alex macht mit David Schluss. Vor dem Altar! Alle Freunde sind verwirrt.    Abby bekämpft ihre Angstattacken, indem sie mit so vielen Frauen wie möglich unkomplizierten Sex hat.
         
 
         
Book of Daniel   Glee   Lip Service
The Book of Daniel (2005)   Glee (2009 - 2015)   Lip Service (2010 - 2011) 
Priester Aidan Quinn spricht mit Jesus und hat einen schwulen Sohn (Christian Campbell).   In Europa gefloppte Musical-Serie mit schwul-lesbischen Themen.   Fünf lesbische Schottinnen  lassen es in Glasgow richtig krachen.
         
Brothers & Sisters   The new normal   Skins US
Brothers & Sisters (2006 - 2011)   The new normal (2012)    Skins [US] (2011)
Erste US-Serie mit einer schwulen Hochzeit eines Hauptcharakters.    Bryan und David kriegen ein Kind und machen Leihmutter Goldie glücklich.   In Tonys Clique dreht sich alles um Partys, Drogen und (lesbischen) Sex. 
         
Smash   Will & Grace   Nip/Tuck
Smash (2012 - 2013)   Will & Grace (1998 - 2006)    Nip/Tuck (2003 - 2010) 
Erwachsene Musical-Variante von GLEE mit schwulen Beziehungen und Wills Grace (Debra Messing).    Die SitCom mit Schnappsdrossel Karen Walker. Und natürlich Will Truman, der erst in der letzten Staffel knutscht.   Ryan Murphys Kultserie mit jeder Menge Schönheitswahn, Trans*-OPs, Koks und LGBT-Geschichten.
         
Verrückt nach Clara  
Verrückt nach Clara (2006)   
Perlen vor die Säue! Deutschlands einzige, beste, schönste queere Serie mit dem knuddeligen Sascha Göpel und Superbunny Vinzenz Kiefer und bisexuellem und irre romantischem Beziehungswirrwarr- nach nur einer Staffel abgesetzt! :(  

 

  Alphabetisch sortierte Liste mit allen Serien zum Thema Homosexualität, Bisexualität oder Transidentität

0-9 A  |  B-C  |  nächste Seite  |  letzte Seite
 
           


Six Feet Under   Six Feet Under ♂♂ (♀♀)
Drama-Serie (USA 2001 - 2005)
63 Episoden in 5 Staffeln (HBO)
Mit Michael C. Hall (Bild links) und Mathew St. Patrick (Bild rechts)
Idee: Alan Ball ♂♂
FSK 16

Wikipedia | DVDs bei amazon

♂♂ = schwuler Hauptcharakter | (♀♀) = lesbische Nebenhandlungen

Bevor Michael C. Hall (im echten Leben hetero) mit
DEXTER zum Megastar avancierte, spielte er in der preisgekrönten Kultserie-Serie SIX FEET UNDER den zunächst heimlich schwulen Bestattungsunternehmer David. Im Laufe der 63 Episoden hat er sein Coming Out und adoptiert mit Lover Keith zwei Kinder. Davids Schwester Claire experimentiert zwischenzeitlich mit lesbischer Liebe, hat eine kurze Affaire mit AMERICAN BEAUTY - Star Mena Suvari, muss dann aber ähnlich wie Charlotte in SEX AND THE CITY feststellen, dass sie zu ihrem Bedauern eindeutig heterosexuell ist. Eindeutig homosexuell ist übrigens Serienerfinder Alan Ball, der für sein Drehbuch zu AMERICAN BEAUTY einen Oscar erhielt. Seine letzte Erfolgsserie TRUE BLOOD (2008 - 2011) hat ebenfalls schwul-lesbische Chrakatere. Doch dazu später mehr...

Six Feet Under - Gestorben wird immer (2001–2005) on IMDb
 
       


 
30 rock   30 rock (♂♂)  (♂♂♀)
Sitcom (USA 2006 - 2013)
137 Episoden in 7 Staffeln (NBC)
Mit Will Arnett (Bild) und Jack McBrayer
Idee: Tina Fey

Wikipedia | DVDs und BluRays bei amazon

(♂♂) = schwuler Nebencharakter | (♂♂♀) = bisexueller Nebencharakter

30 ROCK ist eine in Deutschland recht unbekannte und vergleichweise aufwendig inszenierte SitCom, die im Free-TV von ZDFneo ausgestrahlt wurde. Der heterosexuelle, kanadische Schauspieler Will Arnett spielt hier in allen Staffeln die schwule Nebenfigur Devon Banks, die lose auf den NBC Entertainment - Chairman Ben Silverman basiert. Devon ist der Rivale von Alec Baldwin und verheimlicht seine Homosexualität, um in der Show Karriere zu machen. In Staffel 5 ist er mit Cashmere verheiratet und hat drei Gaybies.

30 Rock (2006–2013) on IMDb
       


100 Centre Street   100 Centre Street ♀♀
Gerichtsserie (USA 2001 - 2002)
35 Episoden in 2 Staffeln (A&E)
Mit LaTanya Richardson
Idee/Regie: Sidney Lumet

Wikipedia | DVDs bei amazon

♀♀ = lesbische Hauptfigur

In acht Episoden spielt LaTanya Richardson, Ehefrau von Samuel L. Jackson, die lesbische, afroamerikanische, konservative Richterin Atallah Sims. Die Serie wurde im deutschsprachigen Raum nicht veröffentlicht und fand in Amerika kaum Beachtung, weil A&E zu der Zeit von nur ca. 10 Mio. US-amerikanischen und kanadischen Haushalten (heute: ca. 85 Mio.) empfangen werden konnte.

100 Centre Street (2001–2002) on IMDb
       


90210   90210 ♂♂ (Ab Staffel 3) (♀♀)
Highschool-Serie (USA 2008 - 2013) 
114 Episoden in 5 Staffeln (The CW)
Mit Trevor Donovan und Kyle Riabko
Idee: Darren Starr ♂♂ und Rob Thomas

Wikipedia | DVDs bei amazon

Während in der Original-Serie (1990-2000) Homosexualität nur in vereinzelten Folgen eine Rolle spielt (z.B. in Staffel 4, Episode 26: Der Vertrauensbeweis [Blind Spot]), gibt es im ReRun ab Staffel 3 eine schwule Hauptfigur. Teddy Montgomery (Trevor Donovan), bereits in der zweiten Staffel eingeführt, steigt dann in den Hauptcast auf, hat sein Coming Out und diverse schwule Affairen. Eine lesbische Liebelei entflammt ebenfalls ab Staffel 2. Bruce Willis und Demi Moores Tochter Rumer Willis spielt die erste lesbische Nebenfigur Gia Mannetti, die im Laufe von zehn Episoden romantische Gefühle bei dem zum Hauptcast gehörenden Charakter Adrianna Tate-Duncan (gespielt von Jessica Lowndes) auslöst.
Der 90210-Sender The CW wurde 2010 von GLAAD für sein homophiles Programm gelobt. 35% seiner Sendungen enthalte LGBT-Themen und damit mehr als jedes andere US-amerikanische Network.
       


Agony   Agony ♂♂
Sitcom (UK 1979 - 1981)
20 Folgen in 3 Staffeln (ITV)
Mit Peter Denyer (Bild) und Jeremy Bulloch
Idee: Len Richmond und Anna Raeburn

Wikipedia | DVD [Alle Folgen]

Premiere im britischen Fernsehen: Peter Denyer und Jeremy Bulloch dürfen zum ersten Mal ein schwules Paar ohne das bis dato obligatorische, tuntige Overacting spielen.
       


Agony again   Agony again ♂♂
Sitcom (UK 1995)
9 Episoden in 1 Staffel (BBC)
Mit Sasha Grunpeter (Bild)
Idee: Len Richmond und Anna Raeburn

Wikipedia

Sasha Grunpeter spielt den schwulen Sohn von Maureen Lipman, die bereits im ersten Aufguss von AGONY der Hauptcharakter der Serie ist.
       


Ai no Kusabi   Ai no Kusabi ♂♂
Yaoi-Miniserie (Japan 1992 - 1994)
2 Episoden (Original Video Animation)
Idee: Rieko Yoshihara

Wikipedia
DVDs: D | US | UK

Yaoi ist ein Manga-Genre mit expliziter männlicher Homosexualität.
       


Akte X   Akte X
Zweifelsohne ist die Mysterie-Serie ein Meilenstein in der US-amerikanischen Popkultur. Allerdings nicht für queere Medien-Emanzipation. In 202 Episoden und mittlerweile drei Kinofilmen gibt es sage und schreibe zwei (sic!) LGBT-Charaktere - in einer Szene (von wenigen Sekunden) der satirischen Folge "X-Cops" (7. Staffel). Das schwule Paar, eine hysterische Dramatunte und ihr Lover, könnte stereotyper kaum sein und dient einzig der allgemeinen Belustigung. Rote Karte für Chris Carter! Vielleicht kommt ja im X-Files-ReRun 2015 endlich ernstzunehmende LGBT-Themen ins Spiel. Immerhin, Gillian Anderson ist bisexuell. Warum nicht auch Dana Scully?
       


Allen Gregory   Allen Gregory ♂♂
Zeichentrick-Serie (USA 2011)
7 Episoden in einer Staffel (Fox)
Idee: Jonah Hill, Andrew Mogel, Jarrad Paul

Wikipedia

Weltpremiere: Zwei Väter als Hauptcharakter einer animierten Serie. Leider war nach sieben Folgen trotz passabler Quoten Schluss.
       
     
       


Al Límite   Al Límite ♂♂
Krimi-Serie (Argentinien 2006)
13 Episoden in 1 Staffel
Mit Nicolás Cabré und Juan Gil Navarro
Regie: Diego Palacio

IMDb
       


All Saints   All Saints ♀♀♂
Krankenhaus-Serie (Australien 1998 - 2009)
494 Episoden in 12 Staffeln (Seven Network)
Mit Tammy MacIntosh (Bild)
Idee: Jo Porter, Di Drew und MaryAnne Carroll

Wikipedia

Ab Staffel 5 und bis zum Finale spielt Tammy MacIntosh die bisexuelle Hauptfigur Dr. Charlotte Beaumont in der am längsten laufenden Krankenhausserie Australiens. Keine Ausstrahlung und Veröffentlichung im deutschsprachigen Raum.
       


All that glitters   All that glitters t*
Sitcom (USA 1977)
65 Episoden in 1 Staffel (Sony Pictures Television)
Mit Linda Gray (Bild)
Idee: Norman Lear

Wikipedia

t* = transgender

Premiere: Linda Gray spielt den ersten transsexuellen Charakter im Hauptcast einer US-Serie. Ihre Rolle Linda Murkland arbeitet als Model. Gray war zunächst irritiert, als man sie als perfekte Besetzung für die Rolle vorschlug, und traf sich zur Vorbereitung mit einer Transfrau.
       


Ally McBeal   Ally McBeal (t*) (♀♀) (♂♂♀) (H)
Dramedy-Serie (USA 1997 - 2002)
112 Episoden in 5 Staffeln (Fox)
Mit Lisa Edelstein und Sandra Bernhard
Idee: David E. Kelley

Wikipedia | DVDs bei amazon

Ally McBeal überfordert es, dass ihr Date bisexuell ist. Sie serviert ihn ab, obwohl sie ihn mag. Mit Ling hat sie eine kurze lesbische Affäre.   (t*) = transsexuelle Nebenfigur | H = Homophobie
       
  LGBT Fernsehtipps   Nichts verpassen - Alle TV-Sendetermine auf unserer facebook-Seite (#tvtipp)! Wir informieren Dich über queere Serienstarts im Fernsehen. Ab September gibt es außerdem den wöchentlichen Newsletter mit allen schwul-lesbisch-trans*genialen Fernsehsendungen.
       


Alphateam   Alphateam ♂♂♀
Krankenhaus-Serie (D 1996 - 2005)
261 Episoden in 10 Staffeln (Sat.1)
Mit Hermann Toelcke und Beat Marti

Wikipedia |
DVDs bei amazon

Dr. Eberhardt Scheu, Oberarzt der Chirurgie, ist bisexuell und hat eine zeitlang eine Beziehung mit Notarzt Dr. Erich Burasch.
       


American Dad   American Dad ♂♂♀ (♂♂) [♀♀]
Zeichentrick-Serie (USA 2005 - )
Bislang 172 Episoden in 9 Staffeln (Fox, ab Staffel 10 TBS)
Idee: Seth MacFarlane

Wikipedia | DVDs bei amazon

Stans Frau Francine wird in der Episode "Schwule Schwangerschaft" Leihmutter für ihre schwulen Nachbarn Gerg und Terry. Der Außerirdische Roger ist bisexuell. Episodentipp: S03E04 Hauptsache Republikaner.  [♀♀] = lesbischer Subtext
       


American Horror Story   American Horror Story ♀♀ ♂♂
Mystery-Serie (USA 2011 - )
Bislang 38 Episoden in 3 Staffeln (FX)
Mit Sarah Paulson ♀♀ (links) und Clea Duvall ♀♀ (rechts)
Idee: Ryan Murphy ♂♂ und Brad Falchuk
FSK 16-18

Wikipedia | DVDs bei amazon

Wie in fast allen Serien von Ryan Murphy ist auch bei AHS jede Menge LGBT an Board. In Staffel I spuken Zachary Quinto und Teddy Sears als ermordetes, schwules Paar durch das Horror-Haus. Sarah Paulson spielt in Staffel II die lesbische Hauptfigur Bette Tattler und ist auch im wahren Leben lesbisch. Genau wie ihre Serienpartnerin Clea Duvall. Die insgesamt nur mäßig gelungene Staffel III ist LGBT-freie Zone. Staffel IV wird vermutlich im Herbst 2015 auf sixx ausgestrahlt.
       


Angels in America   Angels in America ♂♂ | AKA: Engel von Amerika
Drama-Serie (USA 2003)
2 Episoden (HBO)
mit Patrick Wilson und Al Pacino
Idee: Tony Kushner
FSK 16

Wikipedia | DVD bei amazon

Starbesetzte Verfilmung des mit dem Pulitzerpreis ausgezeichneten Theaterstücks über den Ausbruch von AIDS in den USA. Aus Dänemark kommt eine neue hochgelobte, ähnlich gelagerte Miniserie.
       


Anger Management   Anger management ♂♂
Sitcom (USA 2012 - )
100 Episoden in 2 Staffeln (FX)
mit Michael Arden (Bild ♂♂) ♂♂, James Black, Darius McCrary, Noureen DeWulf (♂♂♀)
Idee: Bruce Helford

Wikipedia
DVDs und BluRays bei amazon

Es gibt es drei schwule Charaktere, zwei davon stereotype Klischeetunten. Michael Arden spielt die präsenteste schwule Figur, Charlys Patient Patrick, und ist in allen 100 Episoden zu sehen, was neben ihm nur fünf anderen Charakteren vergönnt war. Eine von ihnen ist Lacey, die in der 7ten Episode von Staffel II ihre Bisexualität entdeckt und in einem Traum mit ihrer Therapeutin Kate Wales (bezaubernd: Selma Blair; leider zu früh von Charly Sheen aus der Serie gemobbt) rummacht.

Wirklich unterhaltsam und lustig ist leider nur die erste Staffel.

Queerfaktor: 3/10 (Screentime 2/5 + Emanzipation 1/5)
Bunnyfaktor: 2/10
Sterne: 4/10
       


Anna Pihl   Anna Pihl - Auf Streife durch Kopenhagen ♂♂
Krimi-Serie (Dänemark 2006 - 2008)
30 Episoden in 3 Staffeln (TV2)
mit Peter Mygind und Charlotte Munck
FSK 16

Wikipedia | DVDs bei amazon
       


Aquí no hay quien viva   Aquí no hay quien viva ♂♂
Sitcom (Spanien 2003 - 2007)
90 Episoden in 5 Staffeln (Antena 3)
mit Luis Merlo und Adrià Collado (Bild)

Wikipedia

Die Serie wurde in Spanien, Mexiko, Ungarn und Finnland ausgestrahlt.
       


Archer    Archer ♂♂ (♀♀♂)
Zeichentrick-Serie (USA  2009 - )
Bislang 62 Episoden in 5 Staffeln (FX)
mit Ray Gillette (Bild) und Pam Poovey
Idee: Adam Reed

Wikipedia | DVDs und BluRays bei amazon

Lesbische Leiterin der Personalabteilung Pam Poovey, Ray Gilette
       


Ausgerechnet Alaska   Ausgerechnet Alaska (♂♂)
OT: Northern Exposure
Dramedy-Serie (USA 1990 - 1995)
110 Episoden in 6 Staffeln (CBS)
mit Rob Morrow und Janine Turner
Idee: Joshua Brand und John Falsey

Wikipedia | DVDs bei amazon
       
      Seite 2 (B-D)
       
  Stand: August 2015

Alle Bilder unterliegen dem Copyright der angegebenen TV-Sender und Studios.
 
comments powered by Disqus
   
  Kontakt | Impressum   Wir kriegen oft Anfragen, warum unsere Queere-Serien-Datenbank nicht vollständig ist. Die Antwort: Wir sind zu wenig Leute und haben zu wenig Geld, um alle Baustellen der QUEERmdb-Datenautobahn zu beackern. Deswegen haben wir uns zur folgender Lösung entschlossen:

Für alle Spenden ab 0,50 € fügen wir der Lesbisch-Schwulen Serien Datenbank drei weitere Serien hinzu, die wir dem Spender als eMail-Update zuschicken. Bitte gebt dazu im PayPal-Nachrichtenfeld oder im Verwendungszweck der Überweisung "Serien-Update" ein! Das Einpflegen der neuen Serien hat dann oberste Priorität. Sollte es da Verzögerungen geben, schreibt uns eine eMail oder facebook-Nachricht.
   
  Diese Seite ist mir was wert        
  © QUEERmdb