DE | EN

Impressum

QUEERmdb.de | Lesbisch-schwule Filme, Serien, Bücher, Musik, Theater- und BühnenstückeQUEERmdb.com | ENGLISH -- Gay movies, series, books, music and showsQUEERmdb Facebook-Seite | schwul-lesbische Filme, Serien, Bücher, Theater- und Bühnenstücke, Musik und Medien-NachrichtenQUEERmdb YouTube-Kanal | schwul-lesbische Filme und Serien
   

Pride -- HEAD 

Pride (2014 
  ☆☆☆
Thematik: schwul, lesbisch, Homophobie, Pride, AIDS
Dramedy
(UK)
Laufzeit: 02 Stunden
Premiere: 23. Mai 2014 (Cannes)
Kinostart: 30. Oktober 2014

DVD oder BluRay bei eBay kaufen

amazon-Button

Download/ Stream/ Video On Demand


CAST VON PRIDE

Ben Schnetzer (Mark) ♂♂
Andrew Scott (Gethin) ♂♂
Dominic West (Jonathan) ♂♂
George MacKay (Joe) ♂♂
Freddie Fox (Jeff) ♂♂
Jessie Cave (Zoe) ♀♀
Sophie Evans (Debbie) ♀♀
Adrian Palmer (Gay Activist) ♂♂

Bill Nighy (Cliff)
Joseph Gilgun (Mike)
Imelda Staunton (Hefina)
Paddy Considine (Dai)

Regie: Matthew Warchus
Drehbuch: Stephen Beresford


HANDLUNG VON PRIDE
Ein Handschlag hat schon vieles besiegelt. So auch die außergewöhnliche Liaison zweier Gruppen, die sich im Sommer 1984 in England gefunden haben: Bronski Beat trifft Gaelic Folk oder auch… eine ausgelassene Schwulen- und Lesbentruppe aus London trifft auf streikende Waliser Bergarbeiter.

Irritationen beim ersten Aufeinandertreffen sind vorprogrammiert! Doch spätestens als der exzentrische Jonathan den hüftsteifen Walisern zeigt, was echtes Disco-Feeling ist, scheint das Eis gebrochen. Doch nicht in jedem Waliser finden die couragierten Großstädter einen dankbaren Verbündeten und stellen so ein ganzes Dorf auf den Kopf.

Die LGSM (Lesbians and Gays Support the Miners) sammelt für ihre Kumpel Geld in bunten Eimern und stellen sich damit farbenfroh der gnadenlosen Politik von Margaret Thatcher entgegen. Zwischen den neuen Komplizen entwickelt sich eine besondere Freundschaft - mit bis heute historischen Folgen…
 

 
KOMMENTARE ZU PRIDE
Man kann gerne versuchen, dem herzerwärmenden Film zu widerstehen, aber man wird keine Chance haben. [Vanity Fair]
 


  
 Pride -- POSTER

SENDETERMINE VON PRIDE
LETZTE TV-AUSSTRAHLUNG
16. August 2017 | ARTE
6. Juni 2017 | SRF 2

NÄCHSTER SENDETERMIN
Aktuell keine Ausstrahlung im Fernsehen geplant.
eMail-Benachrichtigung aktivieren

ERWARTETE ANZAHL VON TV-AUSSTRAHLUNGEN
Mehrere TV-Ausstrahlungen pro Jahr erwartet.
  
 

QUEERmdbINFO
Um den Streik der Bergarbeiter zu unterstützen, wurden 1984 überall in Großbritannien elf LGSM-Gruppen gegründet (Lesbians and Gays Support the Miners). Sie sammelten Spendengelder und unterstützten die Demonstrationen. Ihre größte Fundraising-Veranstaltung wurde das legendäre "Pits and perverts" - Benefiz-Konzert im Londoner Camden, bei dem unter anderem Jimmy Somerville mit seiner Band Bronski Beat auftrat. Im Gegenzug unterstützten die Kumpel die Gay Pride Bewegung. 1988 kämpften beispielsweise mehrere Bergarbeiter-Gruppierungen zusammen mit LGBTs gegen die Section 28, einem Gesetz, welches in jenem Jahr unter der Regierung Thatcher verabschiedet wurde und dem heutigen russischen Gesetz gegen Homo-Propaganda ähnelte und sogar noch weitreichender war. Es betraf die gesamte Öffentlichkeit und nicht nur die Kommunikation gegenüber Minderjährigen. Section 28 wurde erst im Herbst 2003 unter Tony Blair abgeschafft.
 
LINKS

Pride (2014) on IMDb



Dein Link?
 
 
 

  Ähnliche Filme

The imitation game   Evet, ich will!   The Interview   Foxcatcher

Xenia   Jacky im Königreich der Frauen   East is east  
The other side of the rainbow
     

PRIDE -- Full-HD-TRAILER (Deutsch)

PRIDE -- FILMBILDER 

Pride -- STILL 1 

Pride -- STILL 2 

Pride -- STILL 3 

© Senator/ pathé/ BBC

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...