Impressum

QUEERmdb.de | Lesbisch-schwule Filme, Serien, Bücher, Musik, Theater- und BühnenstückeQUEERmdb.com | ENGLISH -- Gay movies, series, books, music and showsQUEERmdb Facebook-Seite | schwul-lesbische Filme, Serien, Bücher, Theater- und Bühnenstücke, Musik und Medien-NachrichtenQUEERmdb YouTube-Kanal | schwul-lesbische Filme und Serien
   

Ludwig II -- HEAD 

Ludwig II (2012)  
  ☆☆☆☆☆
Thematik: schwul, Homophobie
Biopic
(Österreich/Deutschland)
Laufzeit: 02 Stunde 10 Minuten
Kinostart: 26. Dezember 2012

Ludwig II | Film 2012 -- schwul, Homophobie, Coming Out, Bisexualität, Homosexualität -- Download, Stream, german, deutsch, ganzer Film, Full Movie, HD, 1080p, 720p

amazon-Button



CAST VON LUDWIG II

Sabin Tambrea (Ludwig II) ♂♂
Sebastian Schipper (Gealterter Ludwig II) ♂♂
Friedrich Mücke (Richard Hornig) ♂♂
Franz Dinda (Heinrich Vogel)

Edgar Selge (Richard Wagner)
Hannah Herzsprung (Kaiserin Elisabeth)
Tom Schilling (Prinz Otto)
Paula Beer (Sophie in Bayern)
Samuel Finzi (Lakai Mayr)
Gedeon Burkhard (Graf von Holnstein)
Axel Milberg (König Max II.)
Uwe Ochsenknecht (Prinz Luitpold)
Katharina Thalbach (Königin Marie)

Regie/Drehbuch: Marie Noelle und Peter Sehr


HANDLUNG VON LUDWIG II
Voller Idealismus besteigt Ludwig im Alter von 18 Jahren den bayerischen Thron. In einer Zeit, in der Krieg und Armut allgegenwärtig sind, glaubt er an eine bessere Welt und möchte seine Macht dafür einsetzen, dass sein Volk in Frieden und Glück leben kann. Sein Reich soll zum Mittelpunkt der Schönheit werden, Kunst und Kultur sollen aufblühen, statt in Waffen möchte Ludwig die Staatsgelder in Theater, Musik und Bildung investieren.

Er liebt die Opern Richard Wagners, seine Leidenschaft und Bewunderung für seine Werke und deren Sagenwelten sind so groß, dass er den umstrittenen Komponisten an seinen Hof holt.

Er stürzt sich mit anfänglich großem Interesse ins politische Geschäft, besetzt mit den Jahren wichtige Posten des Hofstaats mit Vertrauten und schmiedet Allianzen. Doch die Umstände seiner Zeit sind gegen ihn. So wird sein geliebtes Reich in Kriege mit Preußen und Frankreich verwickelt und erleidet bittere Niederlagen. Seine Minister rebellieren gegen die kostspielige Förderung Wagners.

Seine schon fest geplante, vom Volk ersehnte Hochzeit sagt er wieder ab, weil er sich eingestehen muss, dass ihn mit seiner Verlobten nicht mehr verbindet als innige Freundschaft. Ludwig kommt nicht zur Ruhe, zu tief sind auch die Abgründe seiner Seele, die ihn quälen und verzweifeln lassen. Desillusioniert zieht er sich zurück und flüchtet sich – während seine Gegner sich formieren und ihn stürzen wollen – mit seinen Schlössern in ein Traumreich der Phantasie. Bis zu seinem tragischen Tod, der wie Ludwig selbst bis heute ein ewig Rätsel bleibt ...
 

 
KRITIK + KOMMENTARE
Fischerknaben und Pferdeknechte, die Ludwig raschen Genuss verschafft haben sollen, erspart uns der Film, der dem unglücklichen Egomanen seine Würde lässt, niemals ins Trashige abrutscht. Einzig mit Richard Hornig, der vom "Bereiter" zur grauen Eminenz aufsteigt, verbindet Ludwig mehr als schmachtende Blicke.
(...)
Unwillkürlich kommt man bei dieser Passage ins Grübeln und fragt sich, warum es Württembergs fast zeitgleich mit Ludwig zur Macht gelangter König Karl so viel leichter hatte, seine Homosexualität auszuleben. Sollte sich da Ludwigs Katholizismus hemmend ausgewirkt haben?
  [Tilman Krause, Die Welt]
 


  
 Ludwig II -- POSTER
 
SENDETERMINE VON LUDWIG II
LETZTE TV-AUSSTRAHLUNG
05. Juni 2017 | 3SAT

NÄCHSTER SENDETERMIN
Aktuell keine Ausstrahlung im Fernsehen geplant.
eMail-Benachrichtigung aktivieren

ERWARTETE ANZAHL VON TV-AUSSTRAHLUNGEN
Eine TV-Ausstrahlung pro Jahre erwartet.



QUEERmdbINFO
Obwohl man spürt, wie belastend und groß das Thema für Ludwig ist, behandelt das Historiendrama seine Homosexualität nur am Rande. Es gibt lediglich eine "explizite" schwule Szene, in der Ludwig und sein Diener Hornig sich küssen, nachdem Ludwig einen homoerotischen Traum von Hornig hat. Plakat und Trailer belassen es ebenfalls bei zarten Andeutungen. Davon abgesehen ist der Film, typisch für deutsche Genrevertreter, verschwurbelt und umständlich.

Queerfaktor: 40%
Bunnyfaktor: 45%
 
LINKS

Ludwig II (2012) on IMDb



Dein Link?
 
 
 

  Ähnliche Filme

A Single Man   Ich bin das Glück dieser Erde   A fold in my blanket   Sturmland

Die Unschuldigen   Die Zeugen   Begegnungen nach Mitternacht  
Laurence Anyways
     

TRAILER (Deutsch)

FILMBILDER 

Ludwig II -- STILL 1

Ludwig II -- STILL 2

Ludwig II -- STILL 3

Ludwig II -- STILL 5

© Warner Bros/ ARD/  ORF

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...