Impressum

A perfect Ending -- HEAD

A Perfect Ending (2012)  
★★★★★★☆☆☆☆

Thematik: lesbisch
USA (OmU)

106 Minuten
Drama/ Liebesfilm
FSK 16

Kinostart: Filmtour ab März 2013

Regie: Nicole Conn

CAST
Barbara Niven (Rebecca) ♀♀
Jessica Clark (Paris)
♀♀

Cathy DeBuono (Dawn)
John Heard (Mason Westridge)
Morgan Fairchild (Valentina)
Kerry Knuppe (Jessica Westridge)
Imelda Corcoran (Kelly)
Mary Wells (Shirin)
Rebecca Staab (Sylvie)
Erika Schiff (Ella)


Fehler melden?
A perfect Ending -- Poster

INHALT

queer
MdbInfo
Luxusvilla, elegante Kleider, gelungene Kinder – als Ehefrau eines erfolgreichen Unternehmers hat Rebecca alles, wovon andere nur träumen. Nur eins fehlt ihr - Rebecca ist noch nie, hatte noch nie, naja, ihr wisst schon...

Ihre besten Freundinnen haben eine Idee: Wie wäre es mit einem Escort-Service? Dort gibt es bestimmt einfühlsame Profis für eine derart delikate Angelegenheit! Nach einigen witzig-skurrilen Fehlstarts schafft es die bildschöne Paris (Jessica Clark) tatsächlich, Rebeccas Leidenschaft zu entfachen. Einmal auf den Geschmack gekommen, will Rebecca (Barbara Niven) die neuen Gefühle voll auskosten. Leisten kann sie es sich ja. Bald geraten die Frauen in eine Grauzone zwischen diskreter Dienstleistung und echter Anziehung - was im Leben beider so einiges in Bewegung setzt.


 
Nach ELENA UNDONE und CLAIRE OF THE MOON der neue Film von Regisseurin Nicole Conn.

A PERFECT ENDING wird sehr unterschiedlich bewertet. DAS IMDb-Rating liegt bei 5,4. Auf Rotten Tomatoes ist die durchschnittliche Bewertung 7. amazon hat mit 9 Sternen nach 19 Rückmeldungen wie immer die beste Bewertung. In einem Review heißt es tatsächlich: Der beste Film, den ich je gesehen habe.

"This movie is fabulous, just as is every Nicole Conn film.", urteilt eine US-amerikanische IMDb-Userin.

Was meinst du?

LINKS
amazon

IMDb
Rotten T.


Dein Link?

 ★★★★★★★★★
 ★★★★★☆☆☆☆☆
 ★★★★★★★☆☆☆

 

 
 



A Perfect Ending Bild1

A Perfect Ending Bild2

© Pro-Fun Media