Impressum

Alles ist Liebe -- HEAD 

Alles ist Liebe (2014)  
  ☆☆☆☆☆
Thematik: schwul
Komödie
(Deutschland)
Laufzeit: 02 Stunden
Kinostart: 04. Dezember 2014

ALLES IST LIEBE | Film 2015 | Online sehen, Download, Stream, Video on Demand


Alles ist Liebe | Film 2014 | DVD und BluRay Kauf


CAST

Christian Ulmen (Viktor) ♂♂
Friedrich Mücke (Klaus) ♂♂

Nora Tschirner (Kiki)
Tom Beck (Jan)
Heike Makatsch (Clara)
Wotan Wilke Möhring (Hannes)
Katharina Schüttler (Simone)
Fahri Yardim (Kerem)
Inez Bjørg David (Alice)
Elmar Wepper (Martin)
Anna Thalbach (Gisela)
John Keogh (Helmut)
Milton Welsh (Yurij)
Jannis Niewöhner (Daniel)

Regie: Markus Goller
Drehbuch: Jane Ainscough


SYNOPSIS
Weihnachten steht vor der Tür, und alle haben Ärger mit der Liebe: Kiki sehnt sich nach dem Mann für's Leben, und als er endlich vor ihr steht, kann sie ihn nicht leiden. Klaus weiß nicht, ob er seinen Viktor heiraten soll, Kerem versucht seine Familie vor dem finanziellen Ruin zu retten, Hannes will seine Clara zurück, die ihm die Affäre mit der Grundschullehrerin aber einfach nicht verzeihen kann, und Martin sucht nach der Frau, die er einst verlassen hat.

Dann ist da noch die Sache mit dem Weihnachtsmann, ein verschwundenes Kaninchen, verzweifelte Kinder und der ganz normale Wahnsinn der Vorweihnachtszeit. Über all dem schönen Chaos schweben große Fragen: Wir alle wollen Liebe, aber wie liebt man wirklich? Was passiert dann? Und ist dieses Weihnachten überhaupt noch zu retten?
 

 
KOMMENTARE
[Johannes Jarchow] Weder Fisch noch Fleisch, weder gut noch schlecht, alles plätschert gleichmäßig mittelmäßig und ohne wirkliche Höhepunkte vor sich hin. Einzige Auffälligkeit ist die überzeichnete Klischeetunte, die Friedrich Mücke pausenlos projiziert. Dafür Abzüge im Queerfaktor, der ohne dieses Ärgernis recht ordentlich ausgefallen wäre. Es gibt einen saftigen Kuss, bei der sich einige Kinobesucher pikiert und naserümpfend abwenden mussten. Die Armen!

Queerfaktor: 6.6 | Bunnyfaktor: 6.8
 


  
 Alles ist Liebe -- POSTER
 
 

QUEERmdbInfo
Wenn Heteros Schwule spielen, dann gilt das gemeinhin auch als ein politisches Statement. Sie werden von der Presse gefeiert (Eralp Uzun für die Darstellung des schwulen Deutschtürken Emrah in EVET, ICH WILL!), mancheinem gelingt dank schwuler Rollen der große Durchbruch (JAMES FRANCO), andere steigen zumindest in den Rang einer Schwulenikone auf (ANTONIO SABATO JR. oder Queer-As-Folk-Bunny Gale Harold).

Familienvater Friedrich Mücke gibt 2012 sehr überzeugend den heimlichen Geliebten von LUDWIG II. Komiker Christian Ulmen hat das genderqueere Alphabet auch schon rauf- und runtergespielt. Ob er vor der Kamera einen Mann oder eine Frau küsse, mache für ihn keinen Unterschied, so Ulmen im Interview mit der BILD. Der Kuss mit Mücke sei ihm als sehr zärtlich in Erinnerung geblieben.
 
LINKS

Alles Ist Liebe (2014) on IMDb



Dein Link?
 
 
 

  Ähnliche Filme

Alle Zeit der Welt   Männerhort   Date & Switch   22 Jump Street

Evet ich will   Ludwig II   Filmriss  
Beziehungsweise New York
     

TRAILER (Deutsch)

FILMBILDER 

Alles ist Liebe -- STILL 1

Alles ist Liebe -- STILL 2 

© Universal Pictures Germany